Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

Service

Allgemeine Informationen zu unseren Büros, Öffnungszeiten, Anmeldungen, Teilnahmebestätigungen.

Entwicklung

Erfahren Sie mehr zu unseren spezifischen, bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen.

Beratung

Sie sind neugierig und interessiert – wollen mehr in Sachen Weiterbildung wissen. Wir bieten Ihnen rasch und beste Informationen.

Bildungskalender des Katholischen Bildungswerks:

Lungauer Frauentreff: Können wir was tun- Was könnten wir tun?

Die Plattform Lungauer_innen für Menschen beschäftigt sich seit 2015 mitThemen, die uns alle bewegen: Wie kann ein gutes Miteinander gelingen?
Was braucht es, um Menschen, die bei uns bleiben bestmöglich zu unterstützen? Wie geht man mit Frustration, dem Gefühl der Machtlosigkeit oder Missverständnissen um? Wie begegnet man Menschen, die der Unterstützung sozial schwacher Gruppen kritisch oder negativ gegenüberstehen?
Mag. (FH) Magdalena Schrempf (Sozialarbeiterin) und Ines Fingerlos
(Studentin der Soziologie) geben Einblick in das ehrenamtliche
Engagement der Plattform Lungauer_innen für Menschen und zeigen
Möglichkeiten auf, wie sich jede*r Einzelne konkret engagieren kann. Weil
„Wir alle gemeinsam“ immer zielführender als „Wir gegen die Anderen“ ist!

Veranstaltungsort: 5580 Tamsweg , Hatheyergasse 2 , Die Künstlerei

Kontakt: Marcella Wieland

Tel.: 06474/ 26805

ReferentIn: Magdalena Schrempf, Ines Fingerlos

Zurück