Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

Service

Allgemeine Informationen zu unseren Büros, Öffnungszeiten, Anmeldungen, Teilnahmebestätigungen.

Entwicklung

Erfahren Sie mehr zu unseren spezifischen, bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen.

Beratung

Sie sind neugierig und interessiert – wollen mehr in Sachen Weiterbildung wissen. Wir bieten Ihnen rasch und beste Informationen.

Bildungskalender des Katholischen Bildungswerks:

"Verstehen lernen, wenn etwas anders wird"

-

Eine der größten Herausforderungen ist die Begleitung und Pflege sowie der alltägliche Umgang mit hochbetagten und Menschen mit Demenz. Diese Situationen sind für viele Grenzerfahrungen mit dem eigenen Ich. Hier gilt es nun eine gemeinsame Haltung und Sprache zu finden. Dieser Vortrag versucht Antworten zu geben und ein Verständnis aufzubauen für die „andere Welt", die Welt der Menschen mit Demenz.

Hintergrundinformationen zum Krankheitsbild und Hilfestellungen für den Umgang mit Menschen mit Demenz stehen im Mittelpunkt des Vortrages.

- Die Krankheitsbilder Demenz & Delir

- Rechtzeitiges Erkennen - Vorbeugende Maßnahmen

- Die Situation nahestehender Menschen – Was tun?

- Kommunikation mit Menschen mit Demenz

- Demenz und Schmerz

- Auffälliges Verhalten – Umgang mit Aggression

- Zugang finden durch Haltung

 

Im Anschluss gibt es Zeit für Fragen und Diskussion in der Gruppe.

Veranstaltungsort: 5571 Mariapfarr , Joseph Mohr Saal

Kontakt: Gerti Moser

Tel.: 06473/ 8389

ReferentIn: Jörg Fuhrmann, Msc

Zurück