Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

Service

Allgemeine Informationen zu unseren Büros, Öffnungszeiten, Anmeldungen, Teilnahmebestätigungen.

Entwicklung

Erfahren Sie mehr zu unseren spezifischen, bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen.

Beratung

Sie sind neugierig und interessiert – wollen mehr in Sachen Weiterbildung wissen. Wir bieten Ihnen rasch und beste Informationen.

Bildungskalender des Katholischen Bildungswerks:

"Wir trommeln im schwarzen Lungau" Vortrag

Der Nationalsozialismus im Lungau bis zum Anschluss 1938

1930 war der Nationalsozialismus im Lungau eine politische Randnotiz. 1932 zählte der Lungau zu den fünf mitgliederstärksten Bezirken Österreichs. In diesem Vortrag werden die Rahmenbedingungen für den Aufstieg der NSDAP im Lungau beleuchtet sowie ihr Werdegang in der Frühzeit und während der Illegalität bis zum Anschluss an Hitlerdeutschland 1938.

Abschließend richtet sich das Augenmerk auf die Opfer dieser politischen Entwicklung.

Dr. Klaus Heitzmann veröffentlichte regionalhistorische Bücher und Aufsätze über Tamsweg und den Lungau.

 

Veranstaltungsort: 5580 Tamsweg , Friedhofstraße 6 , Wirtschaftskammer Lungau

Kontakt: Helmut Karner

Tel.: 0664/ 73 65 39 46

ReferentIn: Dr. Klaus Heitzmann

Zurück