Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

Service

Allgemeine Informationen zu unseren Büros, Öffnungszeiten, Anmeldungen, Teilnahmebestätigungen.

Entwicklung

Erfahren Sie mehr zu unseren spezifischen, bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen.

Beratung

Sie sind neugierig und interessiert – wollen mehr in Sachen Weiterbildung wissen. Wir bieten Ihnen rasch und beste Informationen.

Bildungskalender des Salzburger Bildungswerks:

Digital vernetzt- Wie können wir uns vor Elektrosmog schützen.

-

Die Wiener Ärztekammer warnt seit Jahren konsequent vor den gesundheitlichen Auswirkungen von Handy & Co: Schlafstörungen, Müdigkeit, Nervosität, Erschöpfungszustände, Kopfschmerzen, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Bewegungsmangel und Kurzsichtigkeit bis hin zu Sucht und einem erhöhten Krebsrisiko. In 10 medizinischen Handyregeln empfiehlt die Ärztekammer, welche Schutzmaßnahmen jeder Einzelne treffen kann. Auch die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) gibt nach selbst durchgeführten Studien ähnliche Empfehlungen ab. Der Umweltmediziner Dr. Gerd Oberfeld berät wie wir uns und unsere Kinder - im Sinne des Vorsorgeprinzips - so gut wie möglich vor den gesundheitlichen Belastungen durch digitale Medien und funkbasierte Anwendungen schützen können.

 

Veranstaltungsort: 5574 Göriach , Mehrzweckraum Gemeinde

Kontakt: Johann Grall

Tel.: 06483/ 212 11

ReferentIn: Gerd Oberfeld

Zurück