Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Zur Datenschutzerklärung

Service

Allgemeine Informationen zu unseren Büros, Öffnungszeiten, Anmeldungen, Teilnahmebestätigungen.

Entwicklung

Erfahren Sie mehr zu unseren spezifischen, bedarfsorientierte Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen.

Beratung

Sie sind neugierig und interessiert – wollen mehr in Sachen Weiterbildung wissen. Wir bieten Ihnen rasch und beste Informationen.

Bildungskalender des Salzburger Bildungswerks:

Roboter auf der Überholspur

Ein Einblick in die Welt der Mensch-Maschine-Interaktion

Automatisierung ist nicht gleich Automatisierung und Roboter ist nicht gleich Roboter. Deshalb bietet dieser Vortrag einen Überblick über den Status Quo zum Themenkomplex "Automatisierung und der Mensch". Sie erfahren, worum es in der wissenschaftlichen Disziplin "Mensch-Maschine-Interaktion" eigentlich geht, wie an Automatisierungstechnologien geforscht wird und was das für uns als Menschen bedeutet. Dabei geht es um einen Abgleich zwischen Mythos und Fiktion und Lernfähigkeit von Robotern. Das Ziel soll nicht sein, vorgefertigte Meinungen weiterzugeben oder die Werbetrommel für die zunehmende Automatisierung zu rühren. Vielmehr werden Ihnen die nötigen Werkzeuge in die Hand gegeben, um Fragen nach zukünftigen Arbeitsplätzen, Technologiesicherheit und Selbstbestimmung in der Zukunft selbst beantworten zu können.

Veranstaltungsort: 5580 Tamsweg , Schloss Kuenburg-Kuenburgsaal

Kontakt: Juliane Lankmayer

E-Mail: juliana_lankmayer@yahoo.de

Tel.: 0650 5714108

ReferentIn: Mag. Alexander Mirnig

Zurück